20211204 Jahresabschlussfeier 003

Es war wie ein großes Rätselraten: Die Vorbereitungen waren im vollen Gang, aber es stellte sich bis zum letzten Tag noch die Frage, dürfen wir die Jahresabschlussfeier starten oder nicht.

Viele Mitglieder sind und waren im Vorfeld verunsichert. Umso glücklicher und erleichtert waren wir, dass wir diesen Abend nun endlich durchführen konnten. Es wurde wahrhaftig eine gelungene, schöne und harmonische Feier. Alle Tische waren weihnachtlich geschmückt und ein riesiger Schneemann krönte den Saal – sehr originell. Zur Begrüßung wurde jeder Gast mit einem Gläschen Sekt ausgestattet, das kam sehr gut an und unterstützte die eh schon vorhandene Vorfreude bei den Teilnehmern. Unserer Mitgliedsband „Varied Project“ oblag an diesem Abend die musikalische Leitung. Sie hatten wirklich ein tolles Repertoire im Gepäck und es hat so viel Spaß gemacht, all ihre Songs live zu erleben. Mit „Cose Della Vita“ von Eros Ramazotti & Tina Turner fing der Abend schon sehr gut an und unser Enzo, der sich unter den Teilnehmern befand, fühlte sich sogleich heimisch. Super interpretierte Welthits von Bob Marley, Stevie Wonder oder auch Lionel Richie mit „Se La“ kamen bei den Gästen aufs Beste an. Deutsche Songs wie „Sonne in der Nacht“, „Griechischer Wein“ oder Marianne Rosenbergs „Er gehört zu mir“ luden als Gassenhauer zum Mitsingen ein. Es war nicht leicht, bei den Klassikern von Doctor Albans „It‘s my life“ oder „Sing Halleluja“ stillzusitzen und nicht tanzen zu dürfen, wie auch bei Haddaways „What is Love“, aber unser ansonsten recht tanzfreudiges Publikum hat tapfer durchgehalten. In der Pause kam eine Abordnung des Weihnachtsmanns und überraschte die anwesenden Kinder mit Geschenken. Es ist immer schön, in die deren strahlende Augen zu sehen. Dies erinnerte uns ein wenig an unsere eigene Kindheit.

Mit einem leckeren Weihnachtsessen überraschte uns das Team vom Raabennest. Ein großes Dankeschön an die Küche und dem gesamten Team.

25 Jahre Oldies Club Wetterau, gegründet am 3. September 1996, was für ein Jahr. Wie schnell doch die Zeit vergangen ist. Die Gründungsmitglieder Britta Simon, Lars Haberlah und Michael Limbach erhielten die Ehrennadel in Gold und je eine Urkunde vom Vorstand. Für 15 Jahre treue Mitgliedschaft erhielten Christel und Volkmar Später die Ehrennadel in Silber. Herzlichen Glückwunsch! Als Geburtstagskind des Abends wurde Thomas Merkel mit einer Flasche OCW-Schampus überrascht.

Es war ein rundum gelungener Jahresabschluss, den zahlreiche Mitglieder im Raabennest erlebt haben. Danke, dass Ihr dabei wart und vielen Dank an das Organisationsteam.

Ein ebenso herzlicher Dank geht auch an unseren Fotografen Gerd Laiacker, der uns diese schönen Fotos zur Verfügung gestellt hat.

Text: Moni Seyfarth