20200926 Ausflug Andernach 034

Am Samstag, dem 26.09.2020 fand unser diesjähriger Tagesausflug statt.

Viele Mitglieder und Freunde nahmen daran teil und wir alle hatten einen wunderschönen Tag.
Wir trafen uns alle am Bürgerhaus /Parkplatz in Beienheim und fuhren pünktlich mit dem Bus von „Schäferreisen“ los an den Rhein nach Andernach, der ältesten Stadt Deutschlands. Natürlich mussten wir die Corona Bestimmungen einhalten und jeder trug im Bus einen Mundschutz. Bevor wir in Andernach ankamen, machte unser Busfahrer nochmal Rast. Roswitha und Helmut überraschten alle Teilnehmer mit einem Lunchpaket. Das kam bei allen super an. In Andernach angekommen startete dann eine Stadtführung (in drei Gruppen), die ca. 90 Minuten dauerte. Anschließend hatten wir dann Freizeit zum Selbstgestalten. Es ist eine sehr schöne historische Stadt. Leider hat es etwas geregnet, aber dies vermieste und natürlich nicht den Tag. Auch fand leider der berühmte Michelsmarkt an diesem Wochenende nicht statt.

Pünktlich um 15:00 Uhr trafen wir uns alle an der Anlegestelle Nr. 4 und schipperten mit dem Schiff zum Geysir. Nach Ankunft am Werth erreichten wir nach ca. 350m Fußweg das Gelände am Geysir. Der Geysir Andernach ist mit etwa 50 bis 60 Metern Auswurfshöhe der höchste Kaltwassergeysir der Erde. Er befindet sich auf dem Namedyer Werth, einer Halbinsel im Rhein bei Andernach im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz und wurde 1903 erstmals erbohrt.

Es war ein tolles Erlebnis, so etwas live zu erleben. Leider musste auch das Museum im Geysir-Zentrum wegen Corona geschlossen bleiben.
Mit vielen tollen Eindrücken schipperten wir dann zurück, wo der Busfahrer uns bereits auf dem Parkplatz in Andernach erwartete.
Dann fuhren wir gen Heimat. Im Raabennest angekommen, überraschte uns Barbara und Olaf mit leckeren Salaten und Gegrilltem.
Unser Mitglied „Enzo“ begrüßte uns gleich musikalisch bei unserem Eintreffen. Leider durfte nicht getanzt werden, aber Enzo hatte ein tolles Repertoire im Gepäck, was uns allen Spaß bereitete.

Es war ein schöner Tag und allen hat es gut gefallen.

Danke an Roswitha und Helmut für die Organisation des Ausfluges. Vielen Dank Barbara und Olaf und danke an Enzo für seine super musikalische Unterhaltung.

{gallery}Berichte_Bilder/OCW_Veranstaltungen/20200926_Ausflug_Andernach{/gallery}