20200204 Clubabend Silverball 021

Es war eine gelungene Rock ‘n‘ Roll-Party im gut gefüllten „Raabennest“ mit den „The Silverballs“ am Februar-Clubabend.

Eine Viertelstunde vor Beginn dieses Ereignisses gab es längst keine Sitzplätze mehr, denn mittlerweile haben die Silverballs aus dem Rhein-Main-Gebiet viele viele Fans auch bei uns in der Wetterau. Und die wissen natürlich, wo die Silverballs aufspielen, da ist Stimmung pur angesagt.

Nachdem Moni im Namen des Vorstandes die Band und das Publikum auf das Herzlichste begrüßt und noch auf ein paar Veranstaltungstipps hingewiesen hatte, konnte es endlich losgehen. Tänzer und -innen scharrten schon ungeduldig mit dem Hufen und wie gewohnt war nach den ersten Takten die Tanzfläche rappelvoll. Schon beim ersten Song ging so richtig die Post ab, wie man so schön sagt. Auch tolle eigene Kompositionen, wie unter anderem „Back On Your Feet“ oder „Journey To The Sky“, kamen beim Publikum super an. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Rock ‘n‘ Roll-Clubs sowie unsere Rock ‘n‘ Roll-Tänzer vom Oldie Club Offenbach, die liebe Gisela und der Walter. Die Band spielte aber nicht nur Rock´n´ Roll, sondern bediente auch andere Genres, wie Twist oder Rock. Ein äußerst vielseitiges Repertoire, so wurde mit „All Shook Up“ sowie “Return To Sender“ auch an den großen „King of Rock ‘n‘ Roll“ erinnert. Beim Evergreen „Diana“ von Paul Anka wurde lautstark mitgesungen, denn wer kennt diesen Klassiker nicht.

In der Pause waren dann wieder − wie an jedem Clubabend − die Geburtstagskinder mit ihrer Ehrung an der Reihe. Diesmal konnte unser langjähriges Mitglied Marianne Wach eine Flasche OCW-Schampus als Geschenk entgegennehmen und die Silverballs legten mit einem Geburtstagsständchen ihrerseits noch eine Zugabe obendrauf. Es herrschte eine ausgelassene, fröhliche Stimmung. Leider ging auch dieser „schönste“ Abend zu Ende und mit dem Song „Fire“ bedankten sich die Silverballs beim Publikum, gingen von der Bühne und sangen unplugged gemeinsam mit ihrem Publikum weiter.

„Ein rundum gelungener Clubabend“, so Moni bei der Verabschiedung und sie bedankte sich bei allen, die gekommen waren. Extra-Dank an die Silverballs mit Marco (Vocals), Tom (Guitar); Ralph (Bass), Jürgen (Piano) und Michel (Drums). Ihr wart großartig und auch das Publikum war wieder einmal klasse. Danke an das Team vom Raabennest, es klappte wie immer alles wunderbar.


Text: Moni Seyfarth
Fotos: Helmut Diemer

{gallery}Berichte_Bilder/Clubabende/20200204_Clubabend Silverball{/gallery}